Skip to content
Ältere Einsätze

EINSÄTZE

Einsatzberichte

Ältere Einsätze

Einsatz: 037

Zeitpunkt: 21.10. 2021, 12:14
Einsatzstichwort: THL 1-Baum
Ort: Hartenstein, Talstraße
Info: Baum in Zufahrt
Fremdfahrzeuge:
Einsatzbericht

Bei unserem Eintreffen war der Eigentümer des Grundstücks bereits damit beschäftigt, den Baum zu beseitigen. Das HLF und die thierfelder Kräfte konnten somit den Einsatz noch auf Anfahrt abbrechen. Die Besatzung des ELW unterstützte noch kurz bei der Beseitigung und konnte dann ebenfalls wieder einrücken.

Einsatz: 036

Zeitpunkt: 21.10. 2021, 11:20
Einsatzstichwort: THL 1-Baum
Ort: Zschocken, Hauptstraße
Info: Baum auf Gebäude
Fremdfahrzeuge:
Einsatzbericht

Durch das anhaltend stürmische Wetter war ein großer Baum auf den als Schuppen genutzten Anbau eines Hauses gestürzt. Da keine unmittelbare Gefahr bestand, konnten wir die Einsatzstelle an die Eigentümerin übergeben und wieder einrücken.

Einsatz: 035

Zeitpunkt: 21.10. 2021, 08:10
Einsatzstichwort: THL 1-Baum
Ort: Hartenstein, Zufahrt Freibad
Info: Äste in Zufahrt
Fremdfahrzeuge:
Einsatzbericht

Direkt nach dem ersten Alarm des Tages ging eine Minute später der nächste Alarm ein. Wenige Meter von der ersten Einsatzstelle entfernt blockierten mehrere Äste die Zufahrt zum Freibad. Sie wurden durch uns mittels Kettensäge beseitigt und wir konnten wieder einrücken.

Einsatz: 034

Zeitpunkt: 21.10. 2021, 08:09
Einsatzstichwort: THL 1-Baum
Ort: Hartenstein, August-Bebel-Straße
Info: Kleiner Baum und Äste auf Straße
Fremdfahrzeuge:
Einsatzbericht

Sturmtief Ignatz bescherte uns bereits am Morgen einen ersten Einsatz. Ein kleinerer Baum und Astwerk blockierten die August-Bebel-Straße halbseitig. Wir beseitigten das Hindernis mittels Kettensäge und begaben uns zur nächsten Einsatzstelle.

Einsatz: 033

Zeitpunkt: 03.10. 2021, 22:57
Einsatzstichwort: THL 1-Ölspur
Ort: S255
Info: Ölspur
Fremdfahrzeuge:
Einsatzbericht

Ein PKW hatte aus Richtung Aue kommend auf einer Strecke von etwa 150m Öl verloren. Wir sicherten die Einsatzstelle und stumpften die Spur mit Bindemittel ab. Anschließend verblieben wir zur weiteren Absicherung noch bis zum Abschleppen des Fahrzeugs am Einsatzort. Gegen 01:00 Uhr waren wir wieder einsatzbereit am Gerätehaus.

Einsatz: 032

Zeitpunkt: 01.10. 2021, 13:18
Einsatzstichwort: THL 1-Betriebsmittel
Ort: Thierfeld, S255
Info: Verkehrsunfall
Fremdfahrzeuge: Polizei, RTW, NEF
Einsatzbericht

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf die S255 alarmiert. Vor Ort waren die thierfelder Kräfte ausreichend, um den Einsatz abzuarbeiten, sodass wir zügig wieder einrücken konnten.

Einsatz: 031

Zeitpunkt: 13.09. 2021, 10:39
Einsatzstichwort: THL 1-Betriebsmittel
Ort: A72, Fahrtrichtung Hof
Info: Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsmittel
Fremdfahrzeuge: Polizei, RTW
Einsatzbericht

Wir wurden wir mit den thierfelder Kameraden zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A72 in Richtung Hof gerufen. Vor Ort waren vier PKW und ein LKW miteinander kollidiert. Der Rettungsdienst betreute bereits die Verletzten. Unsere Aufgabe bestand darin, die auslaufenden Betriebsmittel der Fahrzeuge abzubinden. Gegen 12 Uhr konnten wir die Einsatzstelle der Polizei übergeben und wieder einrücken.

Einsatz: 030

Zeitpunkt: 11.09. 2021, 18:09
Einsatzstichwort: GMA-Melder
Ort: Hartenstein, Talstraße
Info: Ausgelöste Brandmeldeanlage
Fremdfahrzeuge: RTW
Einsatzbericht

Wir wurden zu einer eingelaufenen Gefahrenmeldeanlage auf die Talstraße gerufen. Bei Eintreffen vor Ort kontrollierten wir den betroffenen Bereich und konnten Entwarnung geben, da der Melder durch Wasserdampf ausgelöst hatte. Alle weiteren anrückenden Kräfte konnten den Einsatz abbrechen.

Einsatz: 029

Zeitpunkt: 28.08. 2021, 06:46
Einsatzstichwort: BR Fahrzeug bis 7.5t
Ort: Thierfeld, Hartensteiner Straße/S255
Info: Brand PKW
Fremdfahrzeuge: Polizei, RTW
Einsatzbericht

Gemeinsam mit den thierfelder Kameraden wurden wir zu einem PKW-Brand alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein PKW war von der Autobahn kommend in Richtung Thierfeld unterwegs und hatte dabei Feuer gefangen. Wir begannen umgehend mit der Brandbekämpfung, welche mittels Wasser und später Schaum zum Löscherfolg führte. Des Weiteren hatte der PKW bereits ab der Autobahnabfahrt Kraftsstoff verloren, welcher durch uns mittels Bioversal beseitigt wurde. Außerdem wurden die Insassen des Fahrzeugs durch uns betreut und in ein örtliches Hotel verbracht. Nach circa einer Stunde übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei und rückten wieder ein.

Einsatz: 028

Zeitpunkt: 25.08. 2021, 07:59
Einsatzstichwort: BR Fahrzeug bis 7.5t
Ort: A72, Fahrtrichtung Chemnitz
Info: gemeldeter Brand PKW, technischer Defekt
Fremdfahrzeuge: Polizei, RTW
Einsatzbericht

Wir wurden gemeinsam mit den thierfelder Kameraden zu einem PKW-Brand auf die A72 gerufen. Durch verschiedene Meldungen war der genaue Einsatzort zunächst unbekannt, weswegen die A72 in beide Fahrtrichtungen, in Richtung Hof bis zur Anschlussstelle Zwickau-West, abgefahren werden musste. Schließlich wurde der betroffene PKW durch die Besatzung des mitalarmierten Rettungswagens kurz nach dem Parkplatz Beuthenbach in Fahrtrichtung Chemnitz aufgefunden. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich nur um einen technischen Defekt handelte und das Fahrzeug nicht brannte. Somit konnte der Einsatz für alle Kräfte nach ca. einer Stunde wieder beendet werden.

Einsatz: 027

Zeitpunkt: 28.07. 2021, 03:37
Einsatzstichwort: BR 2-Wohngebäude
Ort: Hartenstein, August-Bebel-Straße
Info: Ausgelöster Heimrauchmelder
Fremdfahrzeuge: Polizei, RTW
Einsatzbericht

In den frühen Morgenstunden wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Thierfeld alarmiert, da in einem Wohnhaus ein Heimrauchmelder piepte. Da die Bewohner des Hauses nicht daheim waren, wurde die Haustür in Absprache mit der Polizei durch uns geöffnet und der entsprechende Bereich kontrolliert. Wir konnten kein Brandereignis ausfindig machen, es handelte sich um einen technischen Defekt am Melder. Die Tür wurde durch uns wieder verschlossen und wir konnten gegen 05:00 Uhr wieder einrücken.

Einsatz: 026

Zeitpunkt: 26.07. 2021, 16:08
Einsatzstichwort: BR 2-Fahrzeug groß
Ort: A72, Fahrtrichtung Hof
Info: Brand LKW nach Verkehrsunfall
Fremdfahrzeuge: Polizei, RTW
Einsatzbericht

Nachdem wir zu einem LKW-Brand alarmiert wurden, teilte uns die Leitstelle bereits auf Anfahrt mit, dass es sich um einen Verkehrsunfall mit zwei LKW handelt, bei dem eines der Fahrzeuge in Brand geraten ist. Durch Ersthelfer vor Ort konnte der Brand mit mehreren Feuerlöschern größtenteils gelöscht werden, bei unserem Eintreffen wurden die Fahrer der beteiligten LKW bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir kühlten das Fahrzeug mit einem C-Rohr weiter herunter, sodass es sich nicht noch einmal entzünden konnte und banden auslaufende Betriebsmittel ab. Danach konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und wieder einrücken. Die Kräfte der Feuerwehr Wildenfels konnten bereits im Bereitstellungsraum an der Autobahnauffahrt Hartenstein ihren Einsatz beenden.