Einsatzleitwagen ELF-K

Einsatzleitwagen ELF-K

Das ELF-K rückt bei fast allen Einsätzen mit im Löschzug aus. Bei einem Löscheinsatz als zweites oder drittes Fahrzeug oder im Hilfeleistungseinsatz meist als erstes Fahrzeug.

An der Einsatzstelle stellt das ELF-K ein Bindeglied zwischen den Einheiten an der Einsatzstelle und der Leitstelle dar.

[acf_gallery_carousel acf_field=”ffwh_galerie” slide_to_show=”1″]

Ausstattung

  • Hydraulisches Rettungsgerät inkl. Schere und Spreitzer
  • Rettungszylinder
  • Teleskopleiter
  • Material zur Verkehrsabsicherung
  • Türnotöffnungswerkzeug
  • Ölbindemittel (inkl. BioVersal)
  • Atemschutznotfalltasche
  • Notfallrucksack
  • Funktionskennzeichnungen (Abschnittsleiter, Atemschutzüberwachung)
  • Führungsunterlagen
  • Kommunikations- und Büromaterial: Digitalfunk (MRT, HRT), Drucker, Laptop inkl. Gefahrstoffdatenbank und Einsatzdokumentation

Baujahr: 2010

 Fahrgestell: Citroen Jumper

 Aufbauhersteller: Fa. Ziegler Mühlau Bosch Service Dörfelt

Besatzung: 1/2/3 (3 Personen)