Tanklöschfahrzeug TLF 4000

Das Tanklöschfahrzeug umfasst neben einen 4500 Liter umfassenden Löschwassertank noch einen 500 Liter Schaumitteltank.

Aufgrund der ländlichen Bebauung in unserem Einsatzgebiet und der teilweise schwierigen Wasserversorgung ist dieses Fahrzeug für solche Brandeinsätze bestens geeignet. Auch für Brände auf der Bundesautobahn 72 stellt es eine große Löschwasserreserve dar.

Das Fahrzeug wurde in auffälliger Warnbeklebung ausgeführt um die Sichtbarkeit im Dunkeln zu verbessern. Dadurch ist auch die Sicherheit der Kameraden gewährleistet.

Auf dem Dach befindet sich ein festmontierter Wasser- und Schaumwerfer.

Weiterhin besitzt das TLF 4000 feuerwehrtechnische Beladung zur Brandbekämpfung und zur einfachen technischen Hilfeleistung.


Tanklöschfahrzeug TLF 4000
Florian Hartenstein 11/24-1

 

Baujahr:
2015

Fahrgestell:
MAN TGM 18.340

Aufbauhersteller:
Fa. Ziegler Mühlau

Besatzung:
1/2/3 (3 Personen)



 

Ausstattung:

  • 4500 Liter Löschwasser
  • 500 Liter Schaummittel
  • feuerwehrtechnische Beladung
  • Heckwarnanlage

  • Geraeteraum 1
  • Geraeteraum 2
  • Geraeteraum 3
  • Geraeteraum 4
  • Geraeteraum 5
  • Geraeteraum 6
  • Reflektierung bei Nacht - Heck

  • Reflektierung bei Nacht
  • Wasserwerfer

Samstag, 18. November 2017

Designed by LernVid.com